SMAW - Stufe 1


KURSNAME

Ausbildung Stufe 1 in Schweißen mit beschichtete Elektroden (SMAW)

 

KURSGEBIET

Schweißen

 

ALLGEMEINE ZIELE

Am Ende der Aktion, soll der Schüler die grundlegenden theoretischen Konzepte und praktischen Fähigkeiten entsprechend dem Schweißverfahren mit beschichteten Elektroden erworben haben, und zwar für die Ausführung von Winkel- und Stumpfschweißungen auf Platten vertikal abwärts und horizontal.

 

SPEZIFISCHE ZIELE

  • Die Prinzipien des Schweißens mit beschichtete Elektrode verstehen
  • Wissen wie man Winkel und Stumpfschweißungen auf Platten vertikal abwärts und horizontal durchführt;
  • Erkennen der wichtigsten Schweißfehlern und Wege, diese zu vermeiden.

EMPFÄNGER

All diejenigen, welche Grundfähigkeiten in Schweißen mit beschichteten Elektroden erwerben möchten.

 

KURSINHALT

  • Grundlagen des Schweißprozesses;
  • Schweißgeräte und Verbrauchsmaterialien;
  • Symbologie des Schweißens und seine Bedeutung;
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißprozess;
  • Herstellung von Schweißverbindungen;
  • Praktiken Winkelschweißungen und Stumpfschweißungen auf horizontale Platten;
  • Kontrolle und Fehlererkennung.

DAUER

50STD


SMAW - Stufe 2


KURSNAME

Ausbildung Stufe 2 in Schweißen mit beschichtete Elektroden (SMAW)

 

KURSGEBIET

Schweißen

 

ALLGEMEINE ZIELE

Am Ende der Aktion, soll der Schüler die theoretischen Konzepte und die praktischen Fähigkeiten entsprechend dem Schweißverfahren mit beschichteten Elektroden erworben haben in vertikal aufwärts und überkopf Positionen.

 

SPEZIFISCHE ZIELE

  • Die Prinzipien des Schweißens mit beschichtete Elektroden verstehen;
  • Wissen wie man Schweißungen auf Platten vertikal aufwärts und überkopf durchführt;
  • Erkennen der wichtigsten Schweißfehlern und Wege, diese zu vermeiden.

EMPFÄNGER

Diese Aktion ist für diejenigen gedacht, die bereits Grundkenntnisse des Schweißens mit beschichtete Elektroden haben (vertikal abwärts und horizontal) und sich in Richtung Schweißen in vertikal aufwärts und überkopf Positionen entwickeln möchten.

 

KURSINHALT

  • Grundlagen des Schweißprozesses;
  • Symbologie des Schweißens und seine Bedeutung;
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißprozess;
  • Parameter des Schweißens und seine Regulierung;
  • Qualifikationsstandard für Schweisser - EN 287-1;
  • Fehler in Schweißnähten vermeiden;
  • Schweißpraktiken auf Platten in vertikal aufwärts und überkopf Positionen;
  • Kontrollmethoden und Fehlererkennung.

DAUER

50STD


SMAW - Stufe 3


KURSNAME

Ausbildung Stufe 3 in Schweißen mit beschichtete Elektroden (SMAW)

 

KURSGEBIET

Schweißen

 

ALLGEMEINE ZIELE

Am Ende der Aktion, soll der Schüler die theoretischen Konzepte und die praktischen Fähigkeiten entsprechend dem Schweißprozess mit beschichteten Elektroden erworben haben, in Position 6G.

 

SPEZIFISCHE ZIELE

  • Die Prinzipien des Schweißens mit beschichtete Elektroden verstehen;
  • Wissen wie man Schweißnähte in Rohren durchführt, vertikal und bei 45?;
  • Erkennen der wichtigsten Schweißfehlern und Wege, diese zu vermeiden.

EMPFÄNGER

All diejenigen, welche die verschiedenen Schweißpositionen auf Platten meistern und sich in Richtung Rohrschweißen entwickeln möchten.

 

KURSINHALT

  • Grundlagen des Schweißprozesses;
  • Symbologie des Schweißens und seine Bedeutung;
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißprozess;
  • Parameter des Schweißens und seine Regulierung;
  • Qualifikationsstandard für Schweisser - EN 287-1;
  • Schweißpraktiken auf Rohre bei 45?;
  • Kontrollmethoden und Fehlererkennung.

DAUER

50STD


SMAW - Weiterentwicklung


KURSNAME

Schweißen mit beschichtete Elektroden - Weiterentwicklung

 

KURSGEBIET

Schweißen

 

ALLGEMEINE ZIELE

Am Ende der Ausbildungsaktion, soll der Schüler die grundlegenden theoretischen Konzepte und praktischen Fähigkeiten entsprechend den Schweisspositionen die er verbessern möchte, erworben haben.

 

SPEZIFISCHE ZIELE

  • Die Prinzipien des Schweißens mit beschichtete Elektroden verstehen;
  • Wissen wie man Schweißungen mit beschichteten Elektroden bei den gewünschten Positionen richtig auszuführt;
  • Erkennen der wichtigsten Schweißfehlern und Wege, diese zu vermeiden.

EMPFÄNGER

Alle, welche bereits Erfahrung beim Schweißen haben und ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Für diese Ausbildung ist eine vorherige Bewertung der Fähigkeiten des Auszubildenden erforderlich.

 

KURSINHALT

  • Grundlagen des Schweißprozesses;
  • Schweißgeräte und Verbrauchsmaterialien;
  • Symbologie des Schweißens und seine Bedeutung;
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißprozess;
  • Schweißpraktiken mit beschichteten Elektroden bei den gewünschten Positionen;
  • Kontrolle und Fehlererkennung.

DAUER

35STD


Kontaktieren Sie uns
(+351) 252 240 490

NÜTZLICHE STUNDEN - 08:00 bis 20:00 (GMT + 00:00)